integrativ - individuell - familiär

Hausaufgaben & Co. PDF Drucken E-Mail

Die Kinder der OGS werden bei den Hausaufgaben von sozialpädagogischen Fachkräften und Lehrkräften begleitet. Für alle Kinder der OGS ist die Teilnahme an der Hausaufgabenbegleitung verpflichtend. Hilfestellungen erfolgen nach dem Grundsatz „Hilf mir, es selbst zu tun“. Im Regelfall sollen die Hausaufgaben im Rahmen der Hausaufgabenbegleitung abgeschlossen sein, die letzte Verantwortung bleibt jedoch immer bei den Eltern. Verschiedene Aufgaben wie Leseübungen und Auswendiglernen sowie individuelle Nachhilfe sind nicht Bestandteil der Hausaufgabenbegleitung. Schülerinnen und Schüler ohne Hausaufgaben haben die Möglichkeit, während der Hausaufgabenzeit freie Angebote wahrzunehmen.

AG’S:

Die OGS bietet verschiedene AG’S an (z.B. Tanzen, Töpfern, Selbstbehauptung, Theater, Fußball, Experimente, Hockey, Judo, Naturerleben, ) an. Aus einem Angebot von ca. 5 AG’S können die Kinder 1 oder 2 auswählen. Die AG’S umfassen immer 1 Schulhalbjahr und finden in der Zeit von 15.00 bis 16.00 Uhr statt.

Angebote

Bei der Rhythmisierung des Schultages ist für die Kinder ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Unterrichts- und Hausaufgabenzeit einerseits und Entspannungs- und Erholungsphasen sowie vielseitigen Angeboten andererseits von elementarer Bedeutung. Im Anschluss an Unterricht, Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung wird es daher täglich neben Möglichkeiten des freien Spielens auch verschiedene Kursangebote geben, zu denen sich die Kinder jedoch verbindlich anmelden müssen. Die Angebote sollen in ihrer Vielfalt neben der kognitiven Dimension (Wissen) auch emotionale (Gefühle), soziale (Gemeinschaft), künstlerisch- und musischkreative (Kultur) sowie körperlich-aktive (Sport) Aspekte beinhalten. Die Betreuungszeit endet um 16.00 Uhr. Kursangebote können ggf. länger dauern und evtl. auch Örtlichkeiten außerhalb der Schule stattfinden.

Mittagessen

Das Mittagessen gibt die Möglichkeit zur Entwicklung eines Gemeinschaftsgefühls. Hier finden die Kinder Zeit für Ruhe, Entspannung, Genuss und Gespräche. Das Mittagessen wird frisch gekocht angeliefert. Alle Kinder werden mit kleinen Aufgaben an ihrem Mittagstisch eingebunden, um Tischsitten und Esskultur zu pflegen.