integrativ - individuell - familiär

Känguru-Wettbewerb

Känguru-Wettbewerb

Auch in diesem Schuljahr beteiligt sich die Hubertusschule am internationalen Känguru-Wettbewerb.

Was ist der Känguru-Wettbewerb? Muss man da möglichst weit hüpfen? Nein-der Känguru-Wettbewerb ist ein Mathematik-Wettstreit mit vielfältigen Aufgaben zum Knobeln, Grübeln, Rechnen und Schätzen, der vor allem Freude an der Beschäftigung mit Mathematik wecken soll.

Der Wettbewerb findet weltweit am 17.März 2011 statt.

 Es können sich Schüler des 3. und 4. Schuljahres beteiligen. Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde und einen "Preis für alle". Für die besten Starter gibt es zusätzlich weitere attraktive Preise. Die Teilnahme ist freiwillig. Unser Förderverein übernimmt dankenswerterweise das Startgeld in Höhe von 2 € pro Teilnehmer.

In diesem Schuljahr können wir erstmals ein dreistündiges "Trainingslager" anbieten, in dem sich die Teilnehmer gemeinsam auf den Wettbewerb vorbereiten. Auch hier ist die Teilnahme freiwillig.

Weitere Informationen zum Känguru-Wettbewerb finden Sie auf www.mathe-kaenguru.de