integrativ - individuell - familiär

Schulfest - 100 Jahre Hubertusschule

Am Mittwoch, 03.10.2012 feierte die Hubertusschule ihr Schulfest zum 100-jährigen Bestehen.

Es begann mit einem Wortgottesdienst um 12.00 Uhr in der Kulturhalle, den die Gemeindereferentin, Frau Angelika Faupel, und unsere ehemalige Kollegin, Frau Monika Eisleb, vorbereitet hatten.

Daran an schloss sich die Begrüßungsfeier. Die Schulleiterin, Frau Angela Bönn-Griebler, konnte, neben den Schülerinnen und Schülern der Hubertusschule und ihren Eltern, sowie den Kolleginnen und Mitarbeiterinnen von OGS und Betreuung,

zahlreiche Gäste begrüßen, so den Bürgermeister der Gemeinde Willich, Herrn Josef Heyes, den Schulrat Thoman Bongartz, den Leiter des Ge-

schäftsbereichs Schule, Sport Kultur der Stadt Willich, Herrn Bernd Hitschler- Schinhoven, sowie Schulleiterinnen benachbarter Schulen und ehemalige Kollegen Kolleginnen und Schüler/innen der Hubertusschule.

Anschließend fand auf dem Schulhof bei trockenem, teilweise sogar sonnigem Wetter, das Schulfest statt, mit Spielen wie Wasserpistolen-Schießen, Nageln, Make’n break und zahlreichen Ständen mit Speisen und Getränken.

Im Schulgebäude gab es eine Cafeteria, in der von Eltern gebackene Kuchen guten Zuspruch fanden.

Das OGS-Team bot eine Button-Maschine und der Förderverein unsere Festschrift, das 100-Jahre-Foto, T-shirts, Becher und Aufkleber mit unserem 100-Jahre-Logo an.

Zahlreiche Akteure des RSC „Blitz“ zeigten in der Turnhalle ihr beeindruckendes Können.

Die Schützen boten Armbrustschießen an, das begeistert aufgenommen wurde.

Der Förderverein veranstaltete eine Tombola, bei der als 1. Preis ein I-Phone lockte. Um 16.30 Uhr konnte Frau Bönn-Griebler der glücklichen Gewinnerin den Preis überreichen.

Die mit vielen Beiträgen der Schiefbahner und des Heimatvereins ausgestattete Ausstellung „100 Jahre Hubertusschule“ stieß auf sehr großes Interesse. Viele „Ehemalige“ fanden Fotos, Zeugnisse und Lehrmittel aus ihrer Schulzeit wieder und frischten alte Erinnerungen auf.

Das Bücherei-Team präsentierte eine sehr schöne Ausstellung „100 Jahre Kinderbuch“ und einen Bücher-Flohmarkt.

Eine besondere Atmosphäre erhielt unser Jubiläums-Schulfest dadurch, dass sich die Lehrerinnen, aber auch viele Jungen und Mädchen, im Stil wie vor 100 Jahren gekleidet und frisiert hatten.

Allen, die zum guten Gelingen des Festes beigetragen haben, sei auch an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich gedankt!

Bilder zum Fest finden Sie unter der Rubrik "Schulleben".