integrativ - individuell - familiär

Hilfe für Rumänien - November 2012

Wie in den Jahren zuvor, so unterstützte die Hubertusschule auch in diesem Jahr die Hilfsaktion der Feuerwehr für Waisenkinder in Rumänien.

Wir fühlen uns, zumal als katholische Grundschule, verpflichtet, den Kindern den Gedanken des Teilens nahezubringen und sie zu ermuntern, von dem vielen, das sie haben, Kindern in Not etwas abzugeben.
Die Kinder in Rumänien leben zum Teil unter unvorstellbaren Bedingungen und in sehr großer Armut. Ein Päckchen von einem Kind aus Deutschland zu Weihnachten soll einen Lichtstrahl der Hoffnung in ihr Leben bringen.
Mit Begeisterung haben die Kinder Päckchen und Pakete mit warmer Kleidung, Spielsachen oder Schulartikeln bestückt und weihnachtlich eingepackt.Manche haben auch noch einen persönlichen Weihnachtsgruß mit beigelegt.
Am 22.11.12 um 10.00 Uhr hielt ein großer Lastwagen der Feuerwehr vor der Hubertusschule, und aus allen Klassen strömten die Kinder herbei, um ihr Paket abzugeben.Viele Kinder hatten auch mehrere Pakete mitgebracht, und der Lastwagen wurde voll.
Man konnte den begeisterten Gesichtern der Kinder ansehen, dass sie die Erfahrung gemacht hatten, dass Helfen Freude macht.
Die Feuerwehr wird am kommenden Wochenende die Pakete zusammen mit den zahlreichen anderen Spenden aus der ganzen Stadt mit mehreren Lastwagen nach Rumänien bringen, wo sie schon sehnsüchtig erwartet werden.
Wir danken allen Eltern, die diese Aktion unterstützt haben, herzlich!